Hjortwikinger
  Bau einer Wikitruhe
 
"

Bauanleitung Wikitruhe nach Osebergfund.von Thorvald Tryggvason.
www.hjortviking.de.tl
www.landvaettir-sippe.de.tl


 

 

Bedarf an Material in meinem Fall Lärchebretter 14cm breit, 2,1cm stark.

 

 

4x80 cm 14cm breit davon 2 für den Boden und 2 für die oberen Seiten

 

3x80 cm 14cm breit für den Deckel

 

2x75,8cm 7cm breit für den Deckel

 

1x80 cm 6,8cm breit für den Boden

 

2x75,8 cm 14cm breit für die Seitenteile unten

2x75,8 cm 6,8cm breit für die Seitenteile unten

 

4x44 cm 14cm breit für die Stirnseiten

 

2x44cm 6,8 breit für die Stirnseiten

 

28xSchmiedenägel 50mm lang für den Korpus

8xSchmiedenägel 40mm lang für den Deckel

 

16xSchmiedenägel 25mm lang für die Leistchen

 

Die Bretter können mit Ponal wasserfest geleimt werden.Gibt man Holzkohleasche dazu sieht es aus wie Birkenpech. Es geht auch Knochenleim.

 

Die Seiten-und Bodenbretter werden mit 1cm Leisten fixiert und mit Schmiedenägeln genagelt.Darauf achten das sie nicht beim zusammenbau im Wege sind. Siehe Fotos.

 

Alle Stellen wo Schmiedenägel reinsollen unbedingt vorbohren!!!!!

 

 

Das überstehende Bodenbrett kann hinterher weggehobelt werden.

 

Beim Deckel darauf achten das man die Bretter nicht direkt übereinander verleimt,sondern versetzt! Der Deckel kann dann rund und ausgehöhlt gemacht werden oder gerade gelassen je nach Geschmack.Ich mache ihn leicht rund das man drauf sitzen kann und höhle ihn aus wegen dem Gewicht.Alle Ecken abrunden.

 

Beschläge entweder Leder oder geschmiedete Angeln. Verzierungen wie man will nur nicht Hochmittelalterlich.

 

Die Kiste wird mit Leinoel aus dem Supermarkt oder sonstwoher gestrichen.

 

Ich wünsche viel Spaß beim Bauen.Es wird einige Stunden in Anspruch nehmen.
Es kann auch bei Bedarf die Bauanleitung mit Bildern (7,3MB) als PDF oder Office-Datei (8,2MB)geschickt werden!!!!!!!






Das Bodenbrett


Mit den Leistchen.


Das Seitenteil





Der Deckel im Rohzustand


Teilzusammenbau


















Mit Leinoelfinish und Schmiedebeschlägen vom Schmied der Landvaettir-Sippe Hamar.


Mit eingearbeiteten Schnitzereien.

 
  Es waren hier: 248856 Besucher (885108 Hits) Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=